ungeordnete gedanken, böse erinnerungen

gerade mit prof geredet: er meinte regierung reagiert verhältnismäßig langsam. hat mit nem meltdown gestern nacht offenbar nicht gerechnet/kalkuliert, aber darauf läuft ja im Moment alles hinaus, auch wenn es keine Bestätigung gibt. „man kann im moment nichts tun, außer abwarten und seinen job erfüllen.“

ja arschlecken, ich hab ne frist für ne konferenz nächsten donnerstag, aber wer kann sich denn jetzt schon auf sowas konzentireren?

üble erinnerungen an 86… er war damals zufällig in Polen auf einer Konferenz, hat das auch miterlebt….

fuck, ich kriege dieses bild vom sendai-airport nicht aus dem kopf. ich war schon mehrfach in sendai, habe da schon mehrfach ein- und ausgecheckt…  keine ahnung was mit den leuten dort an der uni ist…

Advertisements

2 Antworten to “ungeordnete gedanken, böse erinnerungen”

  1. “Und wenn man etwas falsch macht, « Unser Mann in Japan Says:

    […] vieler Japaner irgendwie auf den Sack.  Sicherlich, die technisch gebildete Elite dachte da schon anders, aber… ich sprach mit einem Postdoc in der Mensa dessen Familie aus Fukushima kam, fragte, ob […]

  2. “Und wenn man etwas falsch macht, « Unser Mann in Japan Says:

    […] vieler Japaner irgendwie ziemlich auf. Sicherlich, die technisch gebildete Elite dachte da schon anders, aber… ich sprach mit einem Postdoc in der Mensa, dessen Familie aus Fukushima kam, fragte ob […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: