Keine Pause!

Neulich schrieb mir Shape im ICQ: „Schon wieder ein Monat rum ohne Posting, mann!“

Also ehrlich gesagt, ich weiß nicht mehr, ob er wirklich „mann!“ schrieb, aber ich wollte den leicht vorwurfsvoll-auffordernden Tonfall verdeutlichen.

Der Punkt ist, es gibt eigentlich jede Menge Drafts, die ich aber aus verschiedenen Gründen für nicht veröffentlichungswürdig hielt:

  • Eines Postings nicht würdig aufgrund von mangelndem Alberneheitsfaktor (hier nur Postings mit cheesiness-Faktor > 0,3 erlaubt)
  • es fehlten nötige passende multimediale Daten zum Zwecke der Illustration / Zwecke des Beweises meiner, eindeutig richtigen (immer!) Konklusion (also Beweisfoto, Tonaufnahme, Videoaufnahme). Beweisfoto, ne. Manche werden jetzt sagen, ich wohne schon viel zu lange hier, aber ehrlich, daß hat mit der Asien-in-6-Tagen-Reise, die ich für nächsten Monat gebucht habe, echt nichts zu tun!
  • berufliche Verpflichtungen sorgten für zu geringe Verschmitztheit und Bösartigkeit, und ohne ein gewissen Grundlevel an Verschmitztheit und Bösartigkeit fehlt es mir an Motivtion
  • Tales Of Monkey Island führte zu Zeitverknappung und ich bin immer noch nicht durch verdammt, weil diese Gurke hier losheult wie eine Flugzeugturbine und trotzdem grade mal 640*480 schafft – isch kann so net arbeiten! Die da! Die hat falsch mitgesummt!
  • ich war irgendwie auf die wahnsinnige Idee gekommen, dieses Blog zweisprachig zu führen, bemerkte dann aber recht schnell, daß das utopisches Wunschdenken ist. Mal abgesehen von der peinlichen Schlechtheit meiner Japanischkenntnisse, ist es utopisch anzunehmen, ich sei in der Lage, ansatzweise auszudrücken zu vermögen, was ich meine. Zudem, und der geneigte Leser ist mir dabei wirklich egal… also sowas von egal… also wenn eins egal ist, dann doch wohl das… wobei … ich meine so ganz egal ist es ja dann doch nicht… aber, also, wenn _ich_ meine Postings lese, dann denke _ich_ immer an cursus novus compactus, lektion 1, „ridet et gaudet“. Also Betonung auf _ich_, rideo et gaudeo? Fu**, ist das e-Konjugation? Könnte es sein, daß sich das Abschreiben doch nicht gelohnt hat? Aber egal, ich spreche Latein immer noch besser als 90% der Menschen hier Englisch, insofern…

Ich gelobe Besserung. Wobei nein, eigentlich überhaupt nicht. Ich gelobe höhere Postingfrequenz, was einfach nur heißt höheren Durchsatz bei niedrigerer Qualität.

Willkommen im Privatfernse^H^H^H^H Privatblogging!

Meine nächsten Thema: Wie ich mein Karma erhöhte und mein Golf-Handicap senkte.

Viel Spaß bei der Entdeckung einer neuen Ebene des Qualitätsjournalismus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: